Women’s World Record 2018

Women’s World Record 2018 —
on the “Grizzly trail” of the World Record 2014

Basic information

  • Three women out of three nations on three different bikes around the world
  • Each rider starts at her capital
  • Each rider gets live tracked (with podcasts)
  • Movie project and digital TV live broadcasting

Route of Grizzly’s World Record 2014 
e.g. Swiss rider starts in Zurich heading to Germany – Poland – Latvia – Lithuania – Russia – South Korea – Alaska – Canada – USA – Mexico – Spain – France – Italy – and back to Switzerland.

 

Eckdaten 

Bei dem Projekt “Women’s World Record 2018” handelt es sich um eine Schweizer Geschichte mit internationalem Flair. Drei Frauen aus drei Nationen (USA, Russland und Schweiz) werden am 6. Mai 2018 zeitgleich jeweils im eigenen Land starten und versuchen den 2014-er Weltrekord von Grisu Grizzly zu schlagen. Das Ganze wird live übertragen und kann per Live-Tracker direkt mit verfolgt werden.

Darüber hinaus wird ein Videoclip von und in Kooperation mit Börni Höhn produziert, die den offiziellen Soundtrack für die Pilotinnen des “Women’s World Record 2018” schreibt.

Die Schweizerin Reby Senger wird direkt von der Bühne des Love Ride (grösster Schweizer Charity-Event für muskelkranke Menschen, http://loveride.ch/) in Dübendorf starten.